Bungalow verkaufen 2019-06-07T14:36:03+02:00

Bungalow verkaufen

Der Verkauf eines Bungalows funktioniert nach den gleichen Regeln wie der eines normalen Einfamilienhauses. Trotzdem können Sie mit den folgenden Tipps noch mehr aus dem Verkauf herausholen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Das Wohnen im Bungalow ist besonders für Senioren, kleinere Familien mit jungen Kindern und Gartenfreunde reizvoll – fokussieren Sie sich auf diese Zielgruppe.
  • Informieren Sie sich über Kosten und Steuern, die beim Verkauf eines Bungalows anfallen, um so Kostenfallen zu vermeiden.
Geprüfte Makler vergleichen

Bungalow zu verkaufen: Was zeichnet einen Bungalow aus?

Als Bungalow wird ein Einfamilienhaus mit nur einer Etage bezeichnet. Die flache Bauweise eignet sich besonders für Grundstücke, auf denen die Bauhöhe stark begrenzt ist.

Das typische Flachdach ist jedoch nicht zwangsläufig nötig, damit von einem Bungalow die Rede ist. Inzwischen gibt es auch Bungalows mit spitzen Dachformen, ein eventuell vorhandenes Dachgeschoss wird dabei jedoch nicht als Wohnfläche genutzt. Das Wohnen in einem Bungalow hat Vor- und Nachteile, die sich aus der speziellen Bauweise ergeben.
Bungalow mit Flachdach
Vorteile eines Bungalows Nachteile eines Bungalows
Dank der flachen Bauweise ohne Stufen und mit breiten Türen ist der Bungalow die ideale Form des barrierefreien Wohnens. Für die gleiche Wohnfläche, die in einem normalen Einfamilienhaus auf mehrere Etagen verteilt wird, benötigt ein Bungalow ein größeres Grundstück – das führt zu höheren (Verkaufs-)Preisen.
Großzügige Fensterfronten und die offene Raumgestaltung verbinden Innen- und Außenraum auf einzigartige Weise. Aufgrund des schlechteren Verhältnisses zwischen Wohn- und Außenfläche können die Heizkosten bei unzureichender Isolierung höher sein.

An welche Zielgruppe kann ich meinen Bungalow verkaufen?

Aus den charakteristischen Eigenschaften ergibt sich für den Verkauf eines Bungalows eine bestimmte Interessentengruppe, für die diese Art des Wohnens besonders reizvoll ist.

  • Kleinere Familien: Familien mit kleinen Kindern kommt die Bauweise des Bungalows entgegen. Durch seine Ebenerdigkeit können auch Kleinkinder alle Räume erreichen, das Verletzungsrisiko durch Treppen entfällt und dank der offenen Gestaltung haben die Eltern ihre Kleinen immer im Blick – ob im Haus oder im angrenzenden Garten.
  • Senioren und Menschen mit Gehbehinderungen: Die natürliche Barrierefreiheit des Bungalows ist ideal für ältere Menschen und solche mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Kostspielige Umbauten sind hier höchstens im Bereich der Sanitäranlagen nötig. Ein Bungalow ist somit die perfekte Altersresidenz und die Alternative zum pflegeintensiven, verbauten Einfamilienhaus.
  • Gartenfreunde: Durch die große Außenfläche des Bungalows können Bewohner mit einem grünen Daumen sich von jedem Zimmer aus über ihren Garten freuen. Die zumeist großzügigen Fensterfronten schaffen eine Verbindung zwischen Drinnen und Draußen, sodass der Charakter des Gartens auch die Atmosphäre im Bungalow beeinflusst.

Kosten beim Verkauf eines Bungalows

Neben den optionalen Kosten für einen Makler müssen Sie als Verkäufer vor allem Gebühren für die benötigten Unterlagen und Dokumente einkalkulieren.

Unterlagen für den Verkauf eines Bungalows

Dokument Bezugsquelle Kosten
Grundbuchauszug Grundbuchamt 20 Euro
Lageplan mit Flurkartenauszug Katasteram 15 bis 60 Euro
Baupläne Bauordnungsamt oder Architekt keine
Baulasenverzeichnisauszug Vermessungs- und Katasteramt Je nach Gebührenverordnung der Gemeinde
Energieausweis Zulässiger Sachverständiger Zwischen 50 und 500 Euro
Unterlagen für den Grundstücksverkauf

Beim Immobilienverkauf fallen verschiedene Kosten an, die für Verkäufer nicht immer gleich sichtbar sind. Ein Rechenbeispiel verdeutlicht, welche Kosten beim Hausverkauf konkret entstehen. So können Kostenfallen vermieden werden. Weiterlesen…

Bungalow mit einem Makler verkaufen

Nicht nur in rechtlichen Fragen kann es nützlich sein, einen Fachmann an seiner Seite zu haben. Ein Makler kann Ihnen auch dabei helfen, die passenden Interessenten für Ihr Objekt zu finden und den Bungalow mit einem professionellen Exposé im besten Licht erscheinen lassen. Zudem übernimmt der Makler die Schätzung des Gebäudes, sodass Sie sicher sein können, beim Verkauf Ihres Bungalows einen guten Preis zu erzielen.

 

Ein Immobilienmakler kann Sie optimal beim Verkauf Ihrer Immobilie unterstützen.
Geprüfte Makler vergleichen

Immobilie verkaufen? Hier Verkaufswert erhalten!

Badges